Lufttechnische Heizungsanlagen für Tennishallen

Unsere langjährige Erfahrung in der Planung und der Ausführung von Lufttechnischen Anlagen garantiert eine sowohl wirtschaftlich als auch qualitativ ausgereifte Lösung Ihrer Probleme.

Eine direktbefeuerte Heizungs- und Belüftungsanlage lässt sich punktgenau steuern und programmieren und bietet Ihnen den großen Vorteil der prozentuellen Frischluftzufuhr in Ihrer Halle. Es wird das gesamte Raumvolumen Luft erhitzt und somit haben Sie an jdem Punkte der Sportflächen die gleichen Temperaturen. Durch die Direkterhitzung der Luft und die Überwachung durch Raumthermostate wird eine nicht vergleichbare Effizienz erzielt - und somit die Heizkosten auf einem Minimum gehalten. 

Die von uns angebotenen Heizgeräte können entweder als Innengerät oder als wetterfestes Außengerät installiert werden.

Tennishalle Worms - Wetterfestes Außengerät

Wärmerückführung über Deckenventilatoren

Senken Sie Ihre aktuellen Heizkosten um bis zu 20 %

Diese Thematik wird gerade im Tennis- und Sporthallenbau allzu oft vernachlässigt – jedoch bietet gerade diese doch verhältnißmäßig geringe Investition eine Möglichkeit, die laufenden Betriebskosten spürbar zu senken. Unsere Deckenventilatoren des Wärmerückführungs-Systems THV 140 sind speziell für den Tennis- und Sporthallenbereich entwickelt worden und mit herkömmlichen Geräten aus dem Industrie-, Gewerbe- und Heimbereich nicht zu vergleichen. Sie sind extrem robust in Ihrer Konstruktion und bieten in Verbindung mit der der Steuerungseinheit THS 6 G die optimale und auomatsiche Temperaturregelung für Tennishallen.